Was passiert mit deinem Körper, wenn du untergewichtig bist?

Wenn Sie auf der dünnen Seite mit einem Gewicht, das unter normalen für Ihre Höhe ist, kann Ihr Arzt Ihnen raten, Gewicht zu gewinnen. Untergewicht kann Ihre Gesundheit gefährden und kann darauf hinweisen, dass Sie nicht alle Nährstoffe, die Sie brauchen, um zu sehen und fühlen Sie Ihre besten. Die Auswirkungen von zu schlank sind davon abhängen, wie weit unten normal Ihr Gewicht gefallen ist und wie Sie dort ankamen. Das Erhalten genügend Kalorien von den nahrhaften Nahrungsmitteln kann Ihnen helfen, einige Pfunde zu gewinnen und einen Frühling in Ihren Schritt zu setzen.

Sie werden als untergewichtig betrachtet, wenn Ihr Body Mass Index unter 18.5 fällt. Der Body Mass Index oder BMI, ist eine Schätzung der Fettigkeit berechnet, indem Sie Ihr Gewicht in Pfund durch Ihre Höhe in Zoll, quadriert und multipliziert die Summe mit einem Umrechnungsfaktor von 703. Die Formel lautet: BMI = Gewicht in Pfund / (Höhe in Zoll x Höhe in Zoll) x 703. Ungefähr 1,7 Prozent der amerikanischen erwachsenen Bevölkerung ist untergewichtig, nach der 2011-2012 National Health and Nutrition Examination Survey. Krankheit, Trauma, Chirurgie, Genetik, Überanstrengung, übermäßiger Stress, ausgelassene Mahlzeiten oder Selbstentzug können Sie alle zu viel Gewicht verlieren. Ältere Erwachsene können aufgrund gewisser Medikamente untergewichtig werden oder weil ihre Appetite natürlich abnehmen. Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Gewicht für unerklärliche Gründe verloren haben. Sie können eine zugrunde liegende Gesundheitsproblem haben, wie ein Problem mit Nährstoffabsorption, wie Zöliakie oder eine überaktive Schilddrüse. In einigen Fällen gibt es überhaupt keine Gesundheitsproblematik, und Ihr genetischer Aufbau macht Sie natürlich dünn im Vergleich zu anderen Menschen. Ihr Arzt kann helfen, zu bestätigen, wenn Sie nur einen natürlich dünnen und schlaffen bauen. Solange du eine ausgewogene Ernährung isst, bekommst du alle Nährstoffe und Kalorien, die du brauchst, und du hast eine ausreichende Energie, die etwas untergewichtig ist, könnte für dich in Ordnung sein.

Manchmal sind die Menschen untergewichtig, weil sie nicht genug Nährstoffe für eine gute Gesundheit benötigt – entweder von nicht verbrauchen ausreichende Mengen oder von unsachgemäßen Absorption. Wenn Sie an Kalorien und Nährstoffen mangelhaft sind, leidet Ihr Immunsystem. Sie können Schwierigkeiten haben, Infektionen und andere Krankheiten zu bekämpfen. Es ist schwieriger, von Trauma oder Chirurgie zu heilen, wenn ausreichende Nährstoffe nicht zur Verfügung stehen, um Gewebe zu heilen und wieder aufzubauen. Untergewicht ältere Erwachsene können anfälliger für Komplikationen von Grippe und Lungenentzündung auch.Wenn Sie eine sehr schlanke Frau sind, kann Ihre Periode unregelmäßig oder ganz aufhören. Dies signalisiert unregelmäßige Hormonproduktion und bedeutet, dass Sie wahrscheinlich nicht genug Östrogen produzieren, um eine gesunde Knochenmasse zu unterstützen, die Ihr Risiko für die Entwicklung von Osteoporose auslösen könnte.

Sein untergewichtig und ernährungsmäßig mangelhaft kann kompromittieren, was in Ihrem Körper auf einer systemischen Ebene vor sich geht. Wenn Ihre Diät nicht bietet Ihnen genug Kalorien, können Ihre Herz-Kreislauf-, endokrine, Magen-Darm-, Nieren-und Zentralnervensystem alle leiden. Wenn du deine Nahrungsaufnahme verbessern wirst, wirst du einen Unterschied in deiner Gesundheit fühlen – und siehe auch eine – wie dein Haar wächst mehr üppig und dein Teint strahlender. Wenn du keine ausreichende Ernährung bekommst, ist es normal zu Fühle mich zu müde und lethargisch zu trainieren oder sogar mit der Familie oder deinem Hund zu gehen. Sie können wenig Ausdauer für einen ganzen Tag der Arbeit oder Schule haben, und vermeiden Sie soziale Ereignisse, weil sie Sie heraus ermüden. Ihr Selbstwertgefühl kann auch leiden, wenn deine Größe dich unterbewusst macht. Nach dem Einlegen von etwas Gewicht, fangen Sie an zu schauen und fühlen sich mehr energisch, so können Sie mehr körperliche und soziale Aktivität, die helfen können, stimulieren Ihren Appetit.

Gesunde Gewichtszunahme braucht Zeit. Konzentrieren Sie sich auf das Hinzufügen von Qualität Muskelmasse, nicht nur Fett, um Ihre Gesundheit und Kraft zu stärken. Ein Kalorienüberschuss von 250 bis 500 Kalorien pro Tag hilft Ihnen, auf 1/2 bis 1 Pfund pro Woche. Erzielen Sie dies, indem Sie etwas größere Portionen zu den Mahlzeiten essen oder Kalorien zu den Nahrungsmittel hinzufügen, die Sie bereits essen. Zum Beispiel kochen Haferflocken in Vollmilch anstelle von Wasser, um 150 Kalorien pro Tasse hinzufügen, verbreiten 2 Esslöffel Erdnussbutter auf Ihre Snack-Zeit Banane für eine zusätzliche 190 Kalorien, und fügen Sie eine 1/4 Tasse zerkleinerten Käse zu Ihrem Abendessen gebacken Kartoffel für ca. 115 Kalorien. Ein kalorienreicher Shake als Snack oder vor dem Bett gegessen erhöht auch Ihre Kalorienzufuhr. Verwenden Sie qualitativ hochwertige Zutaten wie frisches Obst, trockenes Milchpulver, griechischer Joghurt, Nussbutter und Leinsamen, um ein kalorien-dichtes Getränk zu kreieren. Snack oft auf kalorienreiche Lebensmittel, wie Nüsse, getrocknete Früchte und Vollmilch Milchprodukte weiter zu erhöhen Ihre tägliche Kalorienzufuhr. Wenn Sie in der Lage und Ihr Arzt genehmigt, führen Widerstandstraining ein paar Mal pro Woche, um die Entwicklung zu fördern Der Muskelmasse Bei jeder Sitzung, arbeiten alle großen Muskelgruppen mit vier bis acht Wiederholungen jeder Übung mit einem schweren Gewicht. Ein Fitness-Profi kann Ihnen helfen, ein Programm, das für Sie geeignet ist. Auch wenn formale Krafttraining keine Option ist, können tägliche Aktivitäten, wie das Tragen von Lebensmitteln und Wäsche waschen, Ihnen helfen, einige funktionelle Muskeln zu entwickeln.

Was qualifiziert als Untergewicht

Implikationen für Ihre Immun- und Fortpflanzungssysteme

Andere gesundheitliche Komplikationen aus niedrigem Körpergewicht

Gewichtszunahme auf gesunde Weise