Was ist das beste Essen zu essen nach Hämorrhoiden Chirurgie?

Hämorrhoiden – die Schwellung und Entzündung der Venen in und um den Anus – beeinflussen 10 Millionen Amerikaner jedes Jahr, nach Florida Hospital. Während einige Leute mit Hämorrhoiden nur ein geringes Unbehagen fühlen können, können andere extreme Schmerzen haben und Chirurgie erfordern. Unmittelbar nach Hämorrhoiden Chirurgie, eine klare flüssige Diät ist am besten, bis Sie Ihre regelmäßige Ernährung mit einem Schwerpunkt auf Faser-reiche Lebensmittel wieder aufnehmen können. Fragen Sie Ihren Arzt über Ihre spezifischen Ernährungsbedürfnisse.

Beginne mit einer klaren flüssigen Diät

Eine klare flüssige Diät besteht aus Flüssigkeiten und Lebensmitteln, die bei Raumtemperatur zu klaren Flüssigkeiten werden. Diese Art von Diät ist leicht zu verdauen und häufig empfohlen, nach der Operation mit Ihrem Verdauungstrakt. Lebensmittelwahlen gehören Apfel- oder Cranberrysaft, Gelatine, Früchteeis, Brühe und Tee. Die klare flüssige Diät ist sehr kalorienarm und fehlt in einer Reihe von essentiellen Nährstoffen und sollte nur für einen kurzen Zeitraum gefolgt werden. Nach Kaiser Permanente, benötigen Sie nur eine klare flüssige Diät sofort nach Ihrer Hämorrhoiden Chirurgie.

Fokus auf Faser

Der Tag nach deiner Operation, solange du keine Übelkeit oder Erbrechen erlebst, verlängere deine übliche Diät mit einem Schwerpunkt auf Obst, Gemüse und Vollkorn. Erste Faser in Ihrer Ernährung nach der Operation verbessert die Darm-Funktion und erleichtert Verstopfung, die ein Risikofaktor für Hämorrhoiden ist. Frauen brauchen 21 bis 25 Gramm Faser pro Tag und Männer 30 bis 38 Gramm pro Tag. Wenn Sie die Faser in Ihre Ernährung, fügen Sie es langsam, um Bauchschmerzen und Unannehmlichkeiten zu verhindern. Auch stellen Sie sicher, dass Sie viel Flüssigkeit trinken, mindestens 8 Tassen am Tag, sagt die Akademie für Ernährung und Diätetik. Gute Auswahl beinhaltet Wasser, 100 Prozent Fruchtsaft, ungesüßter Tee und Brühe.

Beste High-Fiber-Choices

Der Fasergehalt in Obst, Gemüse und Vollkorn variiert. Hochfaser-Getreide, Artischocken, Himbeeren, Brombeeren und Pflaumen haben mindestens 4 Gramm pro Portion. Bohnen, einschließlich Pinto, Kichererbsen und Kidneybohnen, sind auch hoch in Faser, mit 4 Gramm oder mehr pro Portion. Vollkornbrot und Cracker, Äpfel, Orangen, Birnen, gekochte Brokkoli und Spinat, Karotten, Blumenkohl, Mais und Tomaten sind auch gute Quellen für Faser, mit 1 bis 3 Gramm pro Portion und machen gute Entscheidungen nach Hämorrhoiden Chirurgie.

Chirurgie für Hämorrhoiden

Chirurgische Entfernung von Hämorrhoiden, bekannt als eine Hämorrhoidektomie, ist die effektivste Form der Behandlung für Hämorrhoiden, die durchdringend und schwerwiegend sind, nach der Abteilung für Allgemeine Chirurgie an der University of California in San Francisco. Allerdings ist es auch die Art der Behandlung mit dem größten Potential für Komplikationen. Nach Ihrem Arzt Diät-Rezept, dass die besten Lebensmittel zu essen, nachdem Ihre Operation ist wichtig, um Probleme zu verhindern.