Die besten skates für freestyle slalom inline

Freestyle Slalom, der auf Inline-Skates durchgeführt wird, erfordert Geschwindigkeit, Gleichgewicht und Geschicklichkeit als Skater-Rennen und führen Tricks um Kegel in einer geraden Linie mit nur 1,64 Fuß (50 Zentimeter) auseinander, 2,63 Fuß (80 Zentimeter) auseinander oder 3,94 Fuß (120 Zentimeter) ein Teil. Im Allgemeinen werden 20 Kegel verwendet, obwohl der 3,94-Fuß-Abstand nur 14 Kegel erfordert. Diese spezialisierte Sportart erfordert Inline-Skates, wie die Top-Marke Seba, die schnelle Änderungen in Richtung und Geschwindigkeit ermöglichen, wie die Skater ihren Weg um die Kegel tanzen.

Die Top-Marke – Seba

Die besten Inline-Skates für Freestyle Slalom werden von Seba gemacht. Die Skates haben eine feste, leichte Carbonfaser-Schale mit integriertem Innenfutter, die es dem Skater ermöglicht, sich frei und reibungslos um die Kegel zu bewegen. Viele Freestyle Slalom Skater bevorzugen “Rocker” Räder. Wippige Räder geben den Schlittschuhen die Manövrierfähigkeit, die bei der Durchführung der tanzartigen Bewegungen des Freestyle Slaloms notwendig ist. Die professionellen Seba-Skates haben einen gewölbten, bananenförmigen Rahmen, der die gleichen Räder in einer gebogenen Form ausrichtet und den Wippeffekt gibt. Diese eng anpassenden und ansprechenden Skates erleichtern die künstlerische und anmutige Strömung, die bei der Durchführung von Tricks notwendig ist.