Zwei Wochen Diätpläne für Fußballer

Fußball – oder Fußball in den Vereinigten Staaten – ist ein Sport, der gleiche Teile Ausdauer, plyometrische Bewegung und Kraft verlangt. Ein Fußballer braucht zusätzliche Kalorien, um Trainings-Sessions sowie Wettkampf-Spiele zu tanken. Nach dem American Council on Exercise kann ein Wettkampfsportler bis zu dreimal so viele Kalorien pro Tag als mäßig aktive Person verlangen. Ein paar Pfunde zu verlieren und gesünder zu essen, kann dein Spiel verbessern und dir helfen, ein besserer Fußballer zu sein. In zwei Wochen können Sie erwarten, irgendwo von zwei bis vier Pfund mit sorgfältiger Planung und gesünderen Essen Entscheidungen zu verlieren.

Zwei-Wochen-Diät-Richtlinien

Da es keine offizielle zweiwöchige Diät-Plan für Fußballer gibt, kann Ihre Wahl des Zeitrahmens rein umständlich oder bequem sein. Wenn Sie 14 Tage vor einer großen Konkurrenz haben oder Ihr Team in besserer Form bekommen und zwei Wochen haben, um es zu tun, ist der erste Schritt, die Diät von Anfang bis Ende zu planen. Ein paar grundlegende Regeln, um in Ihrem Diät-Plan zu implementieren, um sicherzustellen, dass nur die gesündesten Lebensmittel verbraucht werden, dass Sie essen auf der Grundlage von Aktivitäten Ebenen, und um Ihre Mahlzeiten mal konsistent zu halten.

Wähle gesunde Lebensmittel

Jede Mahlzeit sollte mit Protein und komplexen Kohlenhydraten beladen werden. Als Fußballer verlassen Sie sich auf Kohlenhydrate, um Sie während der langen zwei bis drei Stunden zu halten. Ausgezeichnete Wahl für Kohlenhydrate sind Obst, Gemüse, brauner Reis, Haferflocken und Vollkornprodukte. Gute Auswahl für Protein gehören Fisch, Huhn, Pute und Eier. Protein ist wichtig für Muskelaufbau und Kraft. Das Bauen der starken Beinmuskulatur hilft Ihnen, härter und weiter zu treten. Holen Sie sich etwa 35 Prozent Ihrer täglichen Kalorien aus Protein, 10 bis 15 Prozent von gesunden Fetten und 45 bis 50 Prozent von Kohlenhydraten. Wenn Sie Müdigkeit während Ihrer Spiele finden, versuchen Sie, Ihre Kohlenhydrataufnahme ein paar Tage vor Ihrem Spiel und nach Ihren Übungssitzungen zu erhöhen. Nach der National Strength and Conditioning Association können niedrige Glykogenspeicher in den Muskeln Schwäche und Muskelermüdung verursachen.

Essen auf der Grundlage der Aktivität Ebene

Ihre Diät-Plan sollte die Kalorien, die Sie brennen während des Trainings und täglichen Stoffwechsel Prozesse auffüllen. Die tatsächliche Kalorienzufuhr ist einzigartig für Ihren individuellen Stoffwechsel, Alter, Geschlecht und Aktivität. Zum Beispiel, wenn Sie derzeit verbrennen 1.000 Kalorien pro Tag aus dem Training und weitere 2.000 aus normalen metabolischen Prozessen, sollten Sie verbrauchen ein Minimum von 2.500 Kalorien. Essen weniger als dies wird Sie müde während des Trainings und Wettbewerb. Es ist wichtig, dass Ihre Diät genug Kalorien hat, um Brennstoff zu den Arbeitsmuskeln zur Verfügung zu stellen. Nicht genug essen, da ein Athlet in der Regel schlechter ist als zu viel zu essen. Sie verlieren Gewicht, aber leiden unter leichter Unterernährung, Müdigkeit und Muskelatrophie. Eine gute Regel für einen Fußballer ist zu essen 500 Kalorien mehr als Ihr Körper muss normal funktionieren. Anpassung an Ihre Energieniveaus und Gewichtsverlust Fortschritt.

Mahlzeiten

Ihre zweiwöchige Fußballer-Diät sollte sich darauf konzentrieren, Ihre Mahlzeiten konsistent zu halten und so gleich wie möglich den ganzen Tag zu verbreiten. Nur Kalorien nach Bedarf anpassen – zum Beispiel erhöhen Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme vor dem Training. Nach dem American College of Sports Medicine, wenn Sie Ihren Körper mit Kalorien zu bestimmten Zeiten des Tages, es beginnt, eine interne Rekord zu halten und wird auf der Grundlage dieser Zeitplan. Dies kann Ihren Stoffwechsel erhöhen und Ihnen helfen, Kalorien effizienter zu verbrennen. Festhalten an diesen diätetischen Richtlinien für zwei Wochen sollte genug Zeit sein, um zu helfen, Ihre Gesundheit, Energieniveau zu verbessern und Ihren Körperfettanteil zu verringern.