Welche Art von Snacks ist gut für Menschen mit hohem Blutdruck?

Hoher Blutdruck oder Bluthochdruck, ist mit hoher Natriumaufnahme und überschüssigem Körpergewicht verbunden, und es kann unentdeckt bleiben – oft seit Jahren. Die meisten Natrium in der durchschnittlichen amerikanischen Diät kommt von verpackten, verarbeitete Lebensmittel, die hoch in Natrium und oft mit gesättigten Fettsäuren geladen sind. Die Herstellung von gesunden Snacks kann dazu beitragen, den Blutdruck zu verhindern oder zu senken.

Halten Sie wiederverschließbare Beutel gefüllt mit Biss-Größe Gemüse im Kühlschrank als schnellen Snack. Servieren Sie eine Platte Ihrer Lieblings-Gemüse mit einem niedrigen Natrium, fettarme Dip als Gruppen-Snack. Essen frisches Gemüse als Teil Ihrer täglichen Snack-Plan ist nicht nur ein Weg, um zu helfen, Ihren Blutdruck zu stabilisieren, aber es ist auch ein Weg, um Ihnen Körper mit mächtigen Nährstoffen. Die meisten frischen Gemüse sind natürlich niedrig in Natrium und Fett. Sie sind auch kalorienarm, was wichtig ist, weil die Verringerung Ihrer täglichen Kalorienzufuhr mit einer signifikanten Verringerung der Blutdruckwerte verbunden ist. Gemüse wie Brokkoli, Karotten, Pilze und Tomaten sind auch hoch in Kalzium und Kalium, zwei Mineralien, die helfen, gesunde Blutdruck zu unterstützen.

Frische Früchte wie Äpfel, Bananen, Erdbeeren, Brombeeren und Cantaloupe, machen nicht nur erfrischende Snacks, sondern auch Ihren süßen Zahn. Früchte wie Äpfel und Bananen sind vorverpackt, fertige Snacks – Komplimente der Mutter Natur. Kombinieren Sie andere Früchte, wie Beeren und Melonen, mit fettarmen Joghurt für einen füllenden Snack. Frische Früchte sind natürlich nass, reich an Ballaststoffen und enthalten Kalzium, was zu gesundem Blutdruck beiträgt. Früchte sind auch hoch in Kalium, was hilft Natrium bei der Regulierung Ihres Körpers Wasser Gleichgewicht.

Genießen Sie knusprige Nüsse, wie Cashewnüsse, als eine Möglichkeit, Ihnen zu helfen, gesunden Blutdruck zu erhalten. Nüsse in ihrer Schale verkauft, wie Walnüsse, Brasilien Nüsse, Haselnüsse und Pekannüsse, sind in der Regel frei von Zusatz von Salz. Erdnüsse und Pistazien kommen jedoch oft gesalzen Geschälte, ungesalzene Nüsse sind auch in praktischen Pakete für On-the-Go-Snacks erhältlich. Nüsse enthalten Faser und Magnesium – ein Mineral, das eine wichtige Rolle bei gesunden Blutdruckniveaus spielt. Weil Nüsse kalorien-dicht sind, begrenzen Sie Ihre Snack-Serving-Aufnahme auf 1,5 Unzen als Teil ein Gewicht-Management-Programm, das gesunde Blutdruckniveaus unterstützt.

Fettarme und fettfreie Tagebücher, wie z. B. fettarmer Käse, Milch und Joghurt, machen gute Snacks für diejenigen mit hohem Blutdruck. Ein gefrorener Joghurt, fettarmer String Käse mit einem Stück frischen Früchten oder eine Tasse fettarmen Joghurt mit frischen Beeren sind zufriedenstellende Snacks, die gut für Ihren Blutdruck sind. Fettarme Milchwahlen sind auch typisch hoch in Kalzium und Kalium – Blutdruck-freundliche Mineralien. Milchprodukte können jedoch hohe Mengen an Natrium enthalten. Überprüfen Sie Lebensmittel Etiketten, um sicherzustellen, dass Sie kaufen niedrige Natrium oder Natrium-freie Sorten.

Handliches Veggies

Frische Frucht Snacks

Eine Handvoll Nüsse

Low-Fat Dairy