Was, wenn mein Kind zu viele Vitamine gegessen hat?

Es ist möglich, dass Kinder auf Vitaminen überdosieren. Einige Vitamine sind fettlöslich, was bedeutet, dass Ihr Kind den Körper aufbewahren kann. Auch wasserlösliche Vitamine, in übermäßigen Dosen, können Ihrem Kind schaden. Es ist sehr wichtig, alle Vitamine und andere Medikamente oder Ergänzungen von Kindern zu behalten. Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind zu viele Vitamine genommen hat oder sie beginnt, Symptome einer möglichen Vitamin-Überdosierung zu zeigen, rufen Sie für medizinische Hilfe auf.

Ihr Kind kann ihre Vitamine überdosieren, indem Sie mehr als die empfohlene Dosis einnehmen oder mehr als eine Dosis Vitamine zu nahe an die letzte Dosis nehmen, so Drugs.com. Kinder-Vitamine, vor allem die Kautabletten, können süß an Kinder schmecken, was sie dazu bringen kann, mehr zu nehmen als das, was sie eigentlich brauchen.

Die Symptome einer Vitamin-Überdosierung variieren je nachdem, welches Vitamin Ihr Kind zu viel hatte oder ob Ihr Kind auf eine Kombination von Vitaminen überdosiert hat. Häufige Symptome einer Vitamin-Überdosierung sind Übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung und Durchfall. Ihr Kind kann auch Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, flache Atmung, blasse Haut mit blauen Lippen und eine schwache, rasante Puls, nach Drugs.com.

Ihr Kind kann schon alle Vitamine erhalten, die er aus der Diät allein braucht. Sprechen Sie mit dem Kinderarzt Ihres Kindes, bevor Sie beginnen, Ihrem Kind irgendwelche Vitamine oder Ergänzungen zu geben. Lassen Sie den Kinderarzt Ihres Kindes von anderen Ergänzungen, Medikamenten oder Vitaminen wissen, die Ihr Kind nehmen kann. Bestimmte Ergänzungen, wie Eisenergänzungen, können mit einem Multivitamin interagieren, da Multivitaminmischungen dazu neigen, bereits Eisen in ihnen zu haben. Lassen Sie Ihr Kind niemals mehr nehmen als sein Kinderarzt empfohlen hat oder mehr als das Produktetikett vorschlägt.

Kaufen Sie Vitamine, die in einem kindersicheren Behälter sind. Dies verhindert, dass Ihr Kind die Flasche öffnet, wenn der Container versehentlich ausgelassen ist. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Wichtigkeit, nur die empfohlene Dosis und die möglichen Gefahren, die passieren können, wenn sie zu viele nimmt. Eine Vitamin-Überdosierung kann lebensbedrohlich sein, was eine sofortige ärztliche Aufmerksamkeit so zwingend macht.

Vitamin-Überdosierung

Symptome

Dosierung

Sicherheitstipps