Was ist der kristallisierte Ingwer?

Ingwerwurzel ist ein Rhizom, was bedeutet, dass es ein aromatischer Untergrundstamm ist. Diese Wurzel ist eine gemeinsame Zutat in vielen Küchen, darunter asiatische und indische Gerichte. Ingwer hat Eigenschaften jenseits der Bereitstellung einer würzigen, süßen Geschmack, um diese Küchen, aber. Es wurde für die Behandlung von Übelkeit aufgrund von Schwangerschaft oder Reisekrankheit, Arthritis, Magenverstimmung, Asthma, Diabetes und andere Bedingungen verwendet. Ingwer kann in vielen Formen gefunden werden, einschließlich einer frischen Wurzel, getrocknet, kristallisiert, unkristallisiert, pulverisiert und in Pillenform. Unkristallisierter Ingwer ist besonders bequem, weil er bei Raumtemperatur stabil ist, leicht zu transportieren und Erleichterung für mehrere Beschwerden bieten kann.

Wie kann man unkristallisierten Ingwer erkennen?

Unkristallisierter Ingwer wird oft mit kristallisiertem Ingwer verwechselt. In der Tat sind sie sehr ähnlich in Verarbeitung und Aussehen. Um unkristallisierten Ingwer zu machen, werden Wurzelstücke in Stücke geschnitten und in einem zuckerhaltigen Sirup gekocht, bis sie klebrig und weich werden. Sie werden aus dem Sirup entfernt und verlassen, bevor sie verpackt werden. Kristallisierter Ingwer unterzieht sich in diesem Prozess noch einen Schritt, er wird in granuliertem Zucker gerollt, um eine Süßigkeitsbeschichtung zu schaffen. Beide unkristallisierten und kristallisierten Ingwer finden sich in Supermärkten in den Gewürz- und Backgängen. Unkristallisierter Ingwer wird von vielen Individuen bevorzugt, weil er nicht in einer süßen, zuckerhaltigen Beschichtung beschichtet ist, wodurch er vielseitiger wird.

Forschung über die Wirkung von Ingwer

Forscher untersuchen die Rolle Ingwer spielt bei der Verhütung von Übelkeit, Erbrechen, Magenverstimmung und Entzündungen. Unkristallisierter Ingwer ist ein bequemer, tragbarer Weg, um Übelkeit auf langen Autofahrten ohne die Nebenwirkung von Schläfrigkeit zu verringern. Es ist die Aufmerksamkeit für die Lockerung der Übelkeit und Erbrechen mit Chemotherapie als auch verbunden. In einer Studie, die in der August 2011 Ausgabe des “Australian Journal of Medical Herbalism” veröffentlicht wurde, untersuchten die Forscher die Übelkeit und Erbrechen Schwere in einer experimentellen Ingwer-konsumierenden Gruppe und eine Kontrollgruppe ohne Ingwer-Ergänzungen. Es gab eine signifikante Abnahme der Schwere der Übelkeit und Erbrechen innerhalb der Ingwer-konsumierenden Gruppe im Vergleich zu der Kontrollgruppe. Mäßige bis schwere Symptome wurden in 77 Prozent der Kontrollgruppe gesehen, während nur 33 Prozent der Ingwer-Gruppe diese Symptome erlebt haben. Andere Daten deuten darauf hin, dass Ingwer eine Rolle bei der Verringerung von Entzündungen und Schmerzen spielen kann, aber mehr Forschung ist zu diesem Thema erforderlich. Forscher untersuchen auch, ob Ingwer mit verschriebenen Medikamenten stören kann. Es ist wichtig, um Ihre Gesundheitsversorgung Anbieter von allen natürlichen Heilmittel, die Sie nehmen, einschließlich Ingwer Ergänzungen.

Ingwer hilft bei der Verdauung

Zusätzlich zu seiner Rolle bei der Verringerung von Übelkeit und Erbrechen, erhält Ingwer Aufmerksamkeit als Verdauungsstimulans, um Magenbeschwerden zu reduzieren. Ingwer stimuliert die Produktion von Magensekreten, die bei der Verdauung helfen, indem sie Lebensmittel schneller aus dem Magen in den Darm bewegen. Dies kann helfen, verringern die Schmerzen und Druck mit Magen Blähungen, Krämpfe und Durchfall verbunden. Ingwer wurde als homöopathisches Heilmittel für Magenbeschwerden seit dem neunten Jahrhundert in Asien verwendet.

Eingebetteter Unkristallisierter Ingwer in Ihre Diät

Unkristallisierter Ingwer ist einfach in Ihre täglichen Lebensmittelmuster passen. Diese Form ist vielseitiger als kristallisierter Ingwer, weil sie keine zuckerhaltige, süße Beschichtung enthält. Es kann von sich selbst gegessen werden und wird zu einem würzigen Snack führen. Dies kann für einige Gaumen überwältigen, zum Glück gibt es viele andere Möglichkeiten, es zu benutzen. Den unkristallisierten Ingwer schneiden und zum heißen Tee für ein warmes, beruhigendes Getränk hinzufügen. Es kann auch gehackt und hinzugefügt werden, um Brat-Saucen für einen zähen, würzigen Biss zu rühren. Versuchen Sie, gehackte Stücke von Ingwer zu Cookie oder Muffin-Teig hinzuzufügen. Einbeziehung von unkristallisiertem Ingwer in Ihre Ernährung in dieser Weise kann dazu beitragen, Magenverstimmung verringern, während Sie köstlichen Geschmack hinzufügen. Suchen Sie nach unkristallisiertem Ingwer an Ihrem lokalen Supermarkt oder Gesundheit Nahrungsmittelspeicher.